HOMETermine+LogTipps+LinksKnow-howKombueseWir ueber unsForum




TEUTO YACHTING e.V.
wurde am 12. Februar 1990
als Mitglied NW 341 im Deutschen Segler-Verband
gegründet.

 

Datenschutz
Unsere Datenschutzerklärung
steht unter
"Wir über uns".

 


Unser RSS-Feed:

https://www.teuto-yachting.de/
RSS/TYB-Nachrichten.rss

   

 

Nachrichten

16.04.2020

Absage Ansegeln

Schlechte Nachrichten, aber wohl nicht unerwartet:
Unser Ansegeltörn ist jetzt endgültig abgesagt worden.

* * *

11.04.2020

Frohe Ostern!

Bildnachweis: © Can Stock Photo Inc. / 3dalia

* * *

10.04.2020

Unser Stammtischlokal liefert auch aus!

Das habe ich gerade entdeckt: Unser Stammtischlokal, Taverne Sprungmann in Quelle,
liefert auch aus. Wer also seine Notvorräte schonen will und Lust auf griechisches Essen hat,
kann unter 450 866 von der Speisekarte bestellen und das Essen liefern lassen oder abholen.
Die Website mit der Karte findet ihr unter "Termine" verlinkt.

Nachtrag 11. April: Wir haben das mal ausprobiert: Sehr zu empfehlen, machen wir wieder!

* * *

13.03.2020

Verschiebung Jubiläumsfeier

Auch unsere Jubiläumsfeier am 28.03. muss leider verschoben werden.
Bus und Schiff werden abgesagt.
Schade, aber das Jubiläumsjahr ist ja noch lang! ;-)

Viele Grüße - Jens

* * *

13.03.2020

Jahreshauptversammlung abgesagt!

Wegen der Corona-Virus-Epidemie hat der Vorstand von Teuto-Yachting
die für heute geplante Jahreshauptversammlung vorsichtshalber abgesagt.
Ihr müsstet die Nachricht bereits per Mail bekommen haben, und der Mailtext steht auch nochmal im Forum.

Viele Grüße und bleibt gesund - Jens

* * *

07.03.2020

RSS-Feed für teuto-yachting.de

https://www.teuto-yachting.de/RSS/TYB-Nachrichten.rss
(hier als Link)

Ich experimentiere gerade mit einem RSS-Feed für diese Homepage.
Ein RSS-Feed ist eine Art Rundschreiben, das man abonnieren kann.
Immer wenn ich auf dieser Nachrichtenseite etwas zufüge,
werde ich das ab sofort auch in den RSS-Feed schreiben.

Um den RSS-Feed zu abonnieren, braucht ihr die oben stehende Adresse.

Die Nachrichten könnte ihr in einem speziellen Programm ("Feed-Reader") lesen,
aber es geht auch mit den gängigen E-Mail-Programmen.
Outlook kann das zum Beispiel, Mozilla Thunderbird auch.
Auf dem Handy gibt es Apps dafür. Es gibt auch Browser-Add-ons.

Mehr dazu weiß Wikipedia.

* * *

07.03.2020

Jubiläums-Jahreshauptversammlung

Zur Erinnerung an alle, die die Einladung verloren haben:
Am nächsten Freitag findet unsere
Jahreshauptversammlung 2020 statt.
Ort und Zeit stehen unter "Termine".

* * *

17.02.2020

Für Nachzügler:
Ansegeln und Jubiläumsfeier

Erinnerung:
Für beide Veranstaltungen werden kurzfristig noch
Anmeldungen
entgegen genommen (Nachricht bitte auf kürzstem Weg an Friedhelm)!

* * *

Frohes Fest!

Allen Teutis und Segelfreunden wünschen wir
ein frohes Weihnachtsfest
und ein tolles Segeljahr 2020.

* * *

08.03.2019

Jahreshauptversammlung

Ungefähr die Hälfte aller Mitglieder versammelte sich zur Jahreshauptversammlung;
das war, finde ich, eine ordentliche Quote. Und interessant war's auch, denn es gibt dieses
Jahr ein paar schöne Veranstaltungen.

Außerdem haben wir zwei Wechsel im Vorstand:
Marion und Beate hatten ja schon angekündigt, dass sie ihre Ämter abgeben wollten. Nun
wurden Sabine und Ulrike neu als Schriftführerin und Schatzmeisterin gewählt.

* * *

08.03.2019

Achtung: "GPS Week Rollover" am 6. April

Für alle, die ältere GPS-Empfänger haben, könnte es in desem April eine
unangenehme Überraschung geben. Am 06.04. steht zum zweiten Mal nach 1999
der sogenannte GPS Week Rollover an. Dann erreicht ein interner Wochenzähler des GPS-Systems
seinen technisch bedingten Höchstwert von 1.024 Wochen und fängt wieder bei
Null an (1.024 = 210; der Zähler hat 10 Bit). Bei sehr alten Geräten könnte das (muss aber nicht!)
zu unerwünschten Effekten führen - von einem falsch angezeigten Jahr (1999? 2039?) bis zum Totalausfall.
Die Fa. Garmin hat mir allerdings auf Nachfrage mitgeteilt, "Auf die Positionsberechnung und
Navigation hat der GPS Week Rollover keinen Einfluss,
" nur auf Datum / Uhrzeit.

Faktisch heißt das: es könnte was kommen, aber keiner weiß, ob, was und für wen. Der 6. April ist
ein Samstag, da könnte man also unterwegs sein. Tut an dem Tag also besser nichts, für das ein
GPS unverzichtbar ist, und testet danach eure alten Geräte.
----

Nachtrag Dezember 2019: Und was war jetzt mit den alten GPS-Geräten?
 Antwort: nicht viel. Mein altehrwürdiges Garmin GPS 12 von 1998, das ich wegen seiner Unverwüstlichkeit
schätze und auf Törn als Backup mitnehme, findet noch die richtige Position und Uhrzeit.
Allerdings:
(1.) Das Datum hängt erwartungsgemäß genau 1.024 Wochen zurück (d.h. 23.04.2000 statt 08.12.2019).
(2.) Der Positionsfix des Geräts, das monatelang ohne Batterie im Schrank lag, dauerte sehr, sehr lange; ich habe es tatsächlich über Nacht auf dem Balkon liegen lassen müssen. Es gibt wohl einen Akku im Gerät, der die Einstellungen hält, wenn keine Batterien drin sind (Flash-Speicher war damals wohl noch zu teuer, SD-Karten gab's noch nicht) - wenn der zuende geht, hat das Gerät beim nächsten Start eine lange Suche vor sich. Das sollte man vor der nächsten Nutzung des Altgeräts einplanen. 
(3.) Es gibt wohl auch GPS-Geräte mit ernsthafteren Problemen; hier ein interessanter Link dazu:
https://www.wegeundpunkte.de/gps.php?content=gps_week_rollover_garmin
...aber das sind nur Garmin-Geräte.

* * *

01.02.2019

erster Stammtisch 2019

Nett hatten wir's heute beim Stammtisch; offenbar vermissen wir Teutis doch
im Winter die Bordgeselligkeit unter Seglern.
Bei der Gelegenhei sein erwähnt, dass (erstens) die Seite "Termine" jetzt wieder auf aktuellem Stand ist,
und dass (zweitens) der Stammtisch im März (Fr. 1.3.) ganz normal stattfindet,
obwohl das ja der Monat der Jahreshauptversammung ist. Aber die ist ja erst in der Woche drauf.

Wir seh'n uns!

* * *

06.08.2018

Schweinswalsichtungen melden.

Das Meeresmuseum Stralsund sammelt seit Jahren Sichtungsmeldungen über
Säugetiere in der Ostsee; u.a. Schweinswale. Die benutzen das für die Erforschung der
Populationsgröße und der Verbreitung und stellen die Sichtungen auf einer Karte dar.

 Ich habe das in diesem Jahr auf unserem Törn mal mitgemacht und dabei gute Efahrungen
mit der App gemacht, die dazu gehört: OstSee Tiere..Wer da also Interesse dran hat,
kann sich das ja mal ansehen.

OstSee Tiere

* * *

Für Fragen, Anregungen, Beiträge usw.:

 





Impressum & Kontakt & Datenschutzerklärung